Volterra, Stadttor aus der Etrusker-Zeit Die Stadtmauer von Volterra geht auf das 4. Jahrhundert v.Chr. zurück.

Das Stadttor Porta all'Arco stammt noch aus der Etrusker-Zeit, wurde jedoch von den Römern umgebaut.

Die verwitterten Steinköpfe sollen einst den Gott Zeus mit seinen beiden Söhnen Castor und Pollux dargestellt haben.




Volterra, Stadttor aus der Etrusker-Zeit