Der Teufel, Satan oder Luzifer Selbstverständlich darf auch der Teufel nicht fehlen. Um das Wort nicht sagen zu müssen, nannte man ihn oft den Leibhaftigen. Er ist die Personifikation des Bösen. Im Hebräischen wird er Satan genannt. In der  Bibel, Buch Hiob bringt er als Satan seine Hiobsbotschaften.

Heute wird er oft mit Luzifer (Lucifer) gleichgesetzt. Dieser war jedoch bei den Römern der Name des Morgensterns (Venus) und der Träger des Lichts. Im 4. Jahrhundert gab es sogar noch einen Lucifer von Cagliari, der als Heiliger Luzifer verehrt wird. Zum Böden wurde er erst in der frühen christlichen Kirche, als man ihn mit dem Ausspruch von Jesus in Verbindung brachte: "Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz",  Bibel, Evangelium des Lukas, Kapitel 10, Vers 18.

Meine Bücherecke:
 Der Teufel
 Satan

Im Shop meiner Tochter:
 Der Teufel
 Satan




Teufel, Satan oder Luzifer