Flusssperre bei der Papierfabrik Blankenstein Flusssperre an der Saale bei der Papierfabrik Blankenstein 1984

Die Straßenbrücke über den Fluss nahe der Grenze war mit einem hohen Zaun versehen. Vor und hinter der Flusssperre befanden sich spitze Eisenstäbe im Wasser.

Vor der Grenze mündet die Selbitz (von links) in die Saale (von rechts). Gemeinsam überquerten sie die Grenze zur DDR. Heute befindet sich hier nur noch die Grenze zwischen Bayern und Thüringen.