Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Ukraine

Ukraine
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.call-n-deal.de/reisen Odessa: Potemkinsche Treppe, Kloster, Hafen - Jalta: Livadija-Palast
www.krimfoto.de Krim, Halbinsel im Schwarzen Meer
www.ontour.de.tt Fahrradtour
ukraine.f-md.de Kiev - Krementchuk
www.uni-graz.at/
franz.koelbl
Ushorod - Mukaceve - Karpaten - Czernowitz - Lemberg
www.leopolis.de Lwiw (Lemberg) - Jesenik (Freiwaldau) - Supikovice (Saubsdorf)
hothaus.de/greg-tour Odessa - Krim - Simferopol - Jalta - Bachcisaraj - Sudak
www.reisen.realedition.de/
Europa
Krim - Jalta - Alupka - Chersones - Aj-Petri
www.pnjb.de Odessa - Krim - Lemberg
www.s-haack.de Kiew - Charkow
www.m-hesse.com Kiev - Lemberg





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Die Ukraine im Krieg: Hinter den Frontlinien eines europäischen Konflikts - Jutta Sommerbauer
Die Ukraine im Krieg: Hinter den Frontlinien eines europäischen Konflikts

Jutta Sommerbauer
Hinter den Frontlinien eines europäischen Konflikts"br> Gebundenes Buch"br> Nur zwei Flugstunden von Wien und Berlin entfernt, im Osten der Ukraine, herrscht Krieg, unterbrochen nur durch einen fragilen Waffenstillstand. "br> Die Lösung dieses Konflikts wird entscheidend sein für das künftige Verhältnis zwischen Europa und Russland. "br> Wie leben die Millionen Zivilisten im Kriegsgebiet" Sind sie kriegsbegeistert oder Kriegsgeiseln" Ist der Donbass nur ein Hort von Terroristen und Verbrechern" Dieser politische Report nimmt die Leser mit auf eine abenteuerliche Reise ins Innerste der beiden " Volksrepubliken" von Donezk und Luhansk. "br> Er berichtet von ihren selbst ernannten Herrschern, die im Frühling 2014 wie aus dem Nichts auftauchten; von tschetschenischen Söldnern und russischen Soldaten , die für Geld und Ruhm in den Donbass gekommen sind. Er schildert den Alltag der leidgeprüften Zivilbevölkerung und erzählt vom unerklärten Bruderkrieg zwischen Russen und Ukrainern. "br> Dieser Krieg entwickelt sich zunehmend zu einem "eingefrorenen Konflikt", der Europa noch jahrelang begleiten wird. Eine rasche Lösung des Konflikts ist nicht in Sicht.
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens - Gabriele Krone-Schmalz
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens

Gabriele Krone-Schmalz
Russland verstehen: Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens * Aufl. 2015, ungelesen, Originalausgabe * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener Mw St, zuverlässiger Service
Sie kam aus Mariupol - Natascha Wodin
Sie kam aus Mariupol

Natascha Wodin
Gebundenes Buch"br>" Wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe" - Natascha Wodins Mutter sagte diesen Satz immer wieder und nahm doch, was sie meinte, mit ins Grab. Da war die Tochter zehn und wusste nicht viel mehr, als dass sie zu einer Art Menschenunrat gehörte, zu irgendeinem Kehricht, der vom Krieg übriggeblieben war. Wieso lebten sie in einem der Lager für " Displaced Persons", woher kam die Mutter, und was hatte sie erlebt" Erst Jahrzehnte später öffnet sich die Blackbox ihrer Herkunft, erst ein bisschen, dann immer mehr. "br>" Sie kam aus Mariupol" ist das außergewöhnliche Buch einer Spurensuche. Natascha Wodin geht dem Leben ihrer ukrainischen Mutter nach, die aus der Hafenstadt Mariupol stammte und mit ihrem Mann 1943 als " Ostarbeiterin" nach Deutschland verschleppt wurde. Sie erzählt beklemmend, ja bestürzend intensiv vom Anhängsel des Holocaust, einer Fußnote der Geschichte: der Zwangsarbeit im Dritten Reich. Ihre Mutter, die als junges Mädchen den Untergang ihrer Adelsfamilie im stalinistischen Terror miterlebte, bevor sie mit ungewissem Ziel ein deutsches Schiff bestieg, tritt wie durch ein spätes Wunder aus der Anonymität heraus, bekommt ein Gesicht, das unvergesslich ist. " Meine arme, kleine, verrückt gewordene Mutter", kann Natascha Wodin nun zärtlich sagen, und auch für uns Leser wird begreifbar, was verlorenging. Dass es dieses bewegende, dunkel-leuchtende Zeugnis eines Schicksals gibt, das für Millionen anderer steht, ist ein literarisches Ereignis. "br>" Das erinnert nicht von ungefähr an die Verfahrensweise, mit der W. G. Sebald, der große deutsche Gedächtniskünstler, verlorene Lebensläufe der Vergessenheit entriss. " ( Sigrid Löffler in ihrer Laudatio auf Natascha Wodin bei der Verleihung des Alfred-Döblin-Preises 2015)
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Ukraine    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten