Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Französisch Polynesien

Tahiti, Moorea, Maupiti, Bora Bora, Tahaa, Raiatea, Huahine, Marquesas-, Tuamotu-, Gambier-, Tubuai-, Rapa-Inseln

Tahiti
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
nr1a.com 90 Fotos von 7 Inseln , Infos zu Unterkunft und Transport
(Beschreibung in sehr einfachem Englisch)
www.von-renner.de Moorea - Huahine - Raiatea - Tahaa Bora Bora - Maupiti - Tahiti
www.offthebeatentrack.at Bora Bora - Raiatea - Huahine - Moorea





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südsee: mit Extra-Reisekarte - Rosemarie Schyma
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Südsee: mit Extra-Reisekarte

Rosemarie Schyma
mit Extra-Reisekarte"br> Broschiertes Buch"br> Für die 4. Auflage des Du Mont Reise-Handbuches ist die Autorin Rosemarie Schyma wieder auf wochenlange Recherche-Reise gegangen. Es fehlen weder Tauchgänge mit Buckelwalen vor der Insel Lifuka noch die neue " Kathedrale" von Apia oder das zum 5-Sterne-Resort umgestaltete legendäre Aggie Grey's Hotel. Leuchtend weiße Bilderbuchstrände, sich im Wind wiegende Kokospalmen, türkisfarbene Lagunen und winzige Atolle inmitten der Unendlichkeit des Pazifischen Ozeans - die Südsee übt eine ungebrochene Faszination aus. "br> Von Suva, dem größten urbanen Zentrum im Südpazifik, bis zu den abgelegenen Austral- Inseln werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite " Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Rosemarie Schyma ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Radtouren und Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Koroyanitu National Heritage Park bei Abaca auf Viti Levu ( Fidschi) oder das Haka'ui-Tal bis zum Te Vaipo, einem der höchsten Wasserfälle der Welt, auf der zu den Marquesas gehörenden Insel Nuku Hiva ( Französisch-Polynesien). Viel Wissenswertes über die Südsee, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. "br> Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:38. 000. 000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 17 Citypläne, Wander- und Routenkarten.
Im Herzen der Südsee: Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea, Bora Bora - Peter Landgraf
Im Herzen der Südsee: Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea, Bora Bora

Peter Landgraf
Die Legende vom Südseeparadies beflügelt bis heute die Fantasie der Menschen. Der Autor führt auf seiner Reise den Leser zu fünf Inseln - vom betriebsamen Tahiti zum sagenumwobenen Moorea, von dort zum exotischen Huahine und dem mythischen Raiatea und schließlich nach Bora Bora, der Schönsten der Inseln. Die Natur und die Insulaner spielen die Hauptrolle in dieser Robinsonade. Geheimnisvolle Orte werden aufgesucht und die Spuren der bewahrten polynesischen Kultur in lebendiger Weise bis zu ihren Anfängen zurückverfolgt. Die Erzählungen handeln von der Leichtigkeit des Seins in einer scheinbar paradiesischen Welt. Sie zeugen aber auch von der Melancholie in der Einsamkeit und Abgeschiedenheit inmitten eines großen Ozeans. Die Sehnsucht nach dem Garten Eden wird geweckt. Im Herzen der Südsee scheinen Träume noch wahr zu werden.
Auf den Spuren der Meuterer der Bounty: Reisen in die Südsee nach Pitcairn Island und Tahiti - Wolfgang Pistol
Auf den Spuren der Meuterer der Bounty: Reisen in die Südsee nach Pitcairn Island und Tahiti

Wolfgang Pistol
Am 15. Januar 1790 landeten die Meuterer der " Bounty" unter ihrem Anführer Fletcher Christian auf der entlegenen Südseeinsel Pitcairn. Diese 4, 5 qkm kleine Insel, die keinen Hafen und auch keinen Flugplatz hat, wird etwa drei- bis viermal jährlich von einem neuseeländischen Versorgungsschiff angelaufen. Dem Verfasser, einem ehemaligen Kapitän, gelang es, mit diesem Schiff zu den heute noch auf der Insel lebenden knapp 50 Nachfahren der Meuterer der " Bounty" zu reisen und einige Zeit mit ihnen zu leben. Interessante Menschen und Originalteile der " Bounty", kurz Spuren der Meuterer und ihres Schiffes und deren weitere Geschichte, lernte er dort kennen. Ergänzende Recherchen führten ihn nach Tahiti und London. Über alles das berichtet er in diesem reich bebilderten, 184-seitigen Buch.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Tahiti    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten