Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Serbien

Serbien
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.milchladen.de Novi Sad an der Donau - Petrovaradin (Peterwardein) - Kalemegdan - Smederevo - Golubac - Manasija - Topola - Oplenac - Drinabrücke in Višegrad (Wischegrad) - Belgrad
hothaus.de/greg-tour Backa Topola - Kanjiza
www.stoevenbeld.net Belgrad
www.m-hesse.com Belgrad





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Serbien auf der Hand: Alles was Sie für einen Besuch in Serbien brauchen - Vladimir Dulovic
Serbien auf der Hand: Alles was Sie für einen Besuch in Serbien brauchen

Vladimir Dulovic
Alles was Sie für einen Besuch in Serbien brauchen"br> Broschiertes Buch"br> Dieser praktische Reiseführer gibt Antwort auf alles, was Sie schon immer über Serbien wissen wollten. Entdecken Sie Serbiens aufregende Geschichte und Landschaft, seine facettenreiche Architektur und Küche! Detaillierte Beschreibungen bringen Ihnen Klöster und Religion, Kultur, Bräuche und Gewohnheiten der Serben näher. "br>Übersichtlich gegliederte praktische Hinweise machen es leicht, Ihre Reise individuell zu gestalten: Anreise, detaillierte Karten, wichtige Adressen, Veranstaltungshinweise, Verkehr, aktuelle Listen von Hotels und Restaurants, Shoppingtipps, serbische Ausdrücke und viele weitere nützliche Insidertipps ergänzen die fachlich fundierten Texte zu den Sehenswürdigkeiten.
Geschichte Serbiens: 19 - -21 - Jahrhundert - Holm Sundhaussen
Geschichte Serbiens: 19 - -21 - Jahrhundert

Holm Sundhaussen
19. -21. Jahrhundert"br> Gebundenes Buch"br> Das Buch behandelt die zweihundert Jahre seit dem ersten serbischen Aufstand gegen die osmanische Herrschaft 1804 bis zum Beginn der Nach-Milosevic-Ära. Erstmals werden Politik- und Ereignisgeschichte mit Gesellschafts-, Kultur- und Wirtschaftsgeschichte zu einer Symbiose verbunden. Und erstmals in einer Gesamtdarstellung der neueren Geschichte Serbiens wird kulturwissenschaftlichen Fragestellungen und Ansätzen breiter Raum gewidmet. "br> Serbien, dem eine zentrale Bedeutung für die Stabilisierung des Balkanraumes im 21. Jahrhundert zukommt und wahrscheinlich eine der größten zukünftigen Herausforderungen an die Europäische Union darstellt, hat der Berliner Osteuropaexperte Holm Sundhaussen eine erste umfassende Geschichte gewidmet. 200 Jahre serbische Geschichte werden darin aufgerollt und die Zerreißprobe zwischen Tradition und Moderne in der Nach-Milosevic-Ära verständlich gemacht. "br> In Abwandlung eines geflügelten Wortes des serbischen Schriftstellers und zeitweiligen (rest)jugoslawischen Staatspräsidenten Dobrica Cosic, dass die Serben im Frieden immer verlieren, was sie im Krieg gewonnen haben, haben sie im 20. Jahrhundert und insbesondere in den 1990er Jahren im Krieg verloren, was sie im Frieden hätten gewinnen können. Die ( Pyrrhus-) Siege in den Balkankriegen von 1912/13 (mit der Eroberung Kosovos und Vardar-Makedoniens) stellen die wichtigste Zäsur in der neueren serbischen Geschichte dar und erwiesen sich als Problematik, mit der die gespaltene politische Elite Serbiens bis heute nicht fertig geworden ist. "br> Der Autor diskutiert die Gründe des jugoslawischen Staatszerfalls und der Gewalteskalation in den 1990er Jahren. Er rekonstruiert die Rolle der geistigen und politischen Eliten, die im Laufe der Zeit unterschiedlichen Volkskonzepte einschließlich biologistischer und rassistischer Entwürfe, verdeutlicht die innere Differenziertheit der serbischen Gesellschaft und schließt mit einem Ausblick auf. . .
Geschichte Südosteuropas - Ulf Brunnbauer
Geschichte Südosteuropas

Ulf Brunnbauer
Gebundenes Buch"br> Wohl keine europäische Region ist so in sich unterschiedlich wie Südosteuropa, das erst zu Byzanz, dann zum Osmanischen Reich, zur österreichisch-ungarischen Monarchie und schließlich in großen Teilen zum Einflussbereich der Sowjetunion gehörte. Das Zusammenleben von Muslimen und Christen verschiedener Konfessionen wie auch die schwierigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedingungen führten dort immer wieder zu blutigen Konflikten; alle Länder haben bis heute mit Armut und Korruption zu kämpfen. Dieses Buch legt die Wurzeln vieler Probleme frei und gibt Einblicke in die Aktualität einer ganzen Region - von Albanien über Griechenland, Kroatien und die Türkei bis Zypern.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Serbien    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten