Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Israel - Jerusalem Felsendom

Israel und Palästina

Israel - Palästina
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
Eigener Reisebericht:

Jerusalem - Bethlehem - See Genezareth - Kapernaum - Tiberias - Der Jordan - Nazareth - Jesreel-Tal - Megiddo - Karmel-Gebirge - Totes Meer - Massada - Jericho - Akko - Haifa - Netanya - Tel Aviv - Ashqelon - Rosh ha Niqra - Hermongebirge - Jordanquellen - Golanhöhen - Eilat (Elat) - Negev-Wüste

 www.informationen-bilder.de/israel-palaestina
Israel - Jerusalem
www.ingrids-welt.de/meinew/
israel/israel.htm
Jerusalem - Totes Meer - Nahariyya - Nazareth - Safed - Kinnereth See
www.bauch-2000.de Jerusalem - Felsendom - Klagemauer - Totes Meer - Elat - Negev-Wüste - Haifa - Akko
www.christophwolf.de Jerusalem - Beit She'an - Nazareth - Golan - Nimrod - Akko - Haifa - Tel Aviv - Mitzpe Ramon - En Gedi - Totes Meer - Bethlehem - Jericho - Hebron
www.umaferien.de Jerusalem - Masada - See Genezareth - Kapernaum - Megido - Nazareth - Qumram
www.call-n-deal.de/reisen Ölberg - Garten Gethsemane - Kirche der Nationen - Dormitiokirche - Raum des Abendmahls - Zionstor - Via Dolorosa - Grabeskirche - Klagemauer - Geburtskirche - Katharinenkirche - See Genezareth - Berg der Seligpreisungen - Totes Meer - Brotvermehrungskirche - Kapernaum - Nazareth - Verkündigungskathedrale - Massada - Kalia Beach





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Baedeker Reiseführer Israel, Palästina: mit GROSSER REISEKARTE - Michel Rauch
Baedeker Reiseführer Israel, Palästina: mit GROSSER REISEKARTE

Michel Rauch
Kreuzzüge: Wollte Gott es wirklich" / Einwanderung: Heimkehr in das Gelobte Land / Neues Testament: Auf den Spuren von Jesus / Israelis und Palästineser: Schwierige Koexistenz"br> Broschiertes Buch"br> Shalom und Marhaba in Israel!"br> Baedeker Israel Palästina begleitet durch ein Land mit drei Weltreligionen und drei Meeren, Jahrtausende alter Ausgrabungen und überwältigender Natur: ein Land, das nicht nur mit Heiligtümer, sondern auch mit Naturschönheiten und Lebensfreude gesegnet ist. "br> Im Kapitel Hintergrund erfährt man Wissenswertes und Interessantes über das Heilige Land und die Suche nach Frieden: Wie Israel entstand, wie seine Menschen leben und weshalb es so schwer ist, sich zu versöhnen. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren" Was kann man mit Kindern unternehmen" Antworten auf diese, und viele andere Fragen gibt das Kapitel " Erleben und Genießen". Entdecken Sie Israel und Palästina unterwegs: fünf spannende Touren laden zu kurzweiligen Entdeckungsreisen ein, für die man sich Zeit nehmen sollte. Eine Rundreise von Haifa auf die Golanhöhen zeigt die landschaftliche Vielfalt des israelischen Nordens. Größer können Gegensätze nicht sein, wenn es von Jerusalem nach Tel Aviv geht oder durch palästinensisches Autonomiegebiet an das Tote Meer, und da auch Jesus nicht mit dem Bus gereist ist, geht"s zu Fuß durch Galiläa. Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben. "br> Infografiken stellen u. a. Israel und Palästina auf einen Blick dar, erklären anschaulich die Heimkehr ins gelobte Land, die Kreuzzüge und das Verhältnis zwischen Israelis und Palästinenser. Einzigartige 3 D-Darstellungen geben faszinierende Einblicke in den Geburtsort Jesu, den Felsendom, Yad Vashem und Massada. Baedeker-Tipps verraten u. a. wo man über ein Riff spazieren kann, warum man früh aufstehen sollte, wenn man die besondere Atmosphäre der Geburtskirche in Ruhe genießen will und. . .
Lonely Planet Reiseführer Israel, Palästina (Lonely Planet Reiseführer Deutsch) - Daniel Robinson
Lonely Planet Reiseführer Israel, Palästina (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)

Daniel Robinson
Broschiertes Buch"br> Mit dem Lonely Planet Israel & Palästina auf eigene Faust durch das heilige Land! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 400 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit echten Outdoor-Abenteuern" Israels Klippen, Schluchten, Wüsten, Flüsse und Meere bieten abenteuerlustigen Travellern, die Kalorien verbrennen, sich ihren Ängsten stellen oder nur einen Adrenalinkick erleben wollen, zahllose Möglichkeiten. So laden die Pisten in Israels einzigem Skiort am Hermon zu einer rasanten Abfahrt ein. Oder lieber auf den Spuren von Jesus Christus wandeln" Viele Orte - wie z. B. Qasr al-Yahud, dem Ort Jesus Taufe durch Johannes - , die durch die Überlieferung oder durch archäologische Belege mit seinem Leben und Wirken in Verbindung gebracht werden, sind heute Ziel christlicher Pilger. Und wo unterwegs aktiv werden und essen" Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 20 Top-Erlebnissen, 3 D-Pläne der wichtigsten Wahrzeichen, Reiserouten, farbige Themen-Kapitel Religiöse Stätten und Eine mediterrane Speisekarte, Hintergrundthemen wie Reisen mit Kindern und Volksgruppen in Israel & Palästina sowie Glossar und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Israel & Palästina ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.
Alltag im Ausnahmezustand: Mein Blick auf Israel - Richard C. Schneider
Alltag im Ausnahmezustand: Mein Blick auf Israel

Richard C. Schneider
Mein Blick auf Israel"br> Gebundenes Buch"br> Innerlich zerrissen und von außen bedroht: Wie sieht Israels Zukunft aus" - Einer der besten Kenner des Landes berichtet"br>" Alltag im Ausnahmezustand" ist das Porträt eines Landes, das hin- und her gerissen ist zwischen Normalität und Ausnahmezustand, zwischen Konsum und Krieg, zwischen der Sehnsucht nach Frieden und dem Bedürfnis nach Sicherheit. "br> Richard C. Schneider bereist als Journalist seit über 30 Jahren den Nahen Osten und war von 2006 bis 2015 als Leiter und Chefkorrespondent des A R D-Studios Tel Aviv verantwortlich für Israel und die palästinensischen Gebiete. In seiner Analyse konzentriert er sich vor allem auf die komplexe und komplizierte Entwicklung der israelischen Gesellschaft in den vergangenen Jahren. Zwischen Hightech-Hub und religiösem Fundamentalismus droht die israelische Gesellschaft in jeder Richtung extremer und radikaler zu werden, nicht zuletzt auch durch die Bedrohungen von außen. "br>
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Israel    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten