Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Haiti

Westhńlfte der Insel Hispaniola

Haiti
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.schnaufgarten.de Cup Haitien - Massif du Nord - Zitadelle de LaFerriere - Sanssouci





14.4.2019
Vielleicht k÷nnte ich Sie fŘr einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Bitter & bezaubernd - Kunst aus Haiti - 1970-2000 - Sammlungskatalog - Thommen Heinrich
Bitter & bezaubernd - Kunst aus Haiti - 1970-2000 - Sammlungskatalog

Thommen Heinrich
Der Katalog zur Ausstellung von Werken aus Haiti aus den Jahren 1970 bis 2000 thematisiert Geschichte und Kunst der in der Karibik gelegenen Republik Haiti mit ihrer schmerzvollen Vergangenheit und Gegenwart. "br/> Mit dem Blick unterschiedlicher haitianischer K├╝nstlerinnen und K├╝nstler f├╝hren uns die Bilder an die bittere Alltagsrealit├Ąt heran; aber sie erlauben uns auch festzustellen, wie deren faszinierende Bildgestaltungen uns bezaubern. Oft sind sie von vodouesken Vorstellungen inspiriert.
Hope - Adoption in Haiti: Ein Vater erz├Ąhlt - Thomas Schumann
Hope - Adoption in Haiti: Ein Vater erz├Ąhlt

Thomas Schumann
Eine sehr pers├Ânliche Erz├Ąhlung ├╝ber das Adoptionsverfahren in Haiti und die Herausforderungen als multikulturelle Familie in Deutschland zu leben. " Hope" ist der Fortsetzungsroman zum Buch " Faith - Adoption in Kenia". Wo " Faith" mit der R├╝ckkehr der Familie nach Deutschland endet, setzt der Roman " Hope" ein: Er erz├Ąhlt, wie es sich anf├╝hlt, als Familie mit einem schwarzen und wei├čen Kind in Deutschland zu leben. Es erz├Ąhlt von der Auseinandersetzung mit Rassismus und der B├╝rokratie. Und von der Adoption eines weiteren Kindes aus einem anderen Land: Haiti. Dem Land, das zu den ├Ąrmsten L├Ąndern der Welt geh├Ârt. Ein mutiges und authentisches Buch, das die gegenw├Ąrtige Adoptionspolitik des Ausw├Ąrtigen Amtes, der U N I C E F und des Den Haager Adoptions├╝bereinkommensgesetzes in Frage stellt.
Haiti besser verstehen: Vergangenheit, Gegenwart & Ausblicke nach dem Beben - Werner Pieper
Haiti besser verstehen: Vergangenheit, Gegenwart & Ausblicke nach dem Beben

Werner Pieper
┬╗ Ha├»ti ertrug die Sklaverei, eine Revolution, Schulden, fl├Ąchendeckende Abholzung, Korruption, Ausbeutung und Gewalt┬ź, sagte ein Ha├»ti-Historiker zur Lage vor dem Beben. ┬╗ Nun hat's Armut, Analphabetentum, ├ťberbev├Âlkerung, keine Infrastruktur, ein Umwelt-Desaster und gro├če Regionen ohne Recht & Ordnung. ┬ź Ha├»ti bebt und viele Medien, wie auch wir selber sind ├╝berfordert, wissen wir doch viel zu wenig ├╝ber jene ehemalige Perle der Antillen und ihre Menschen, den kulturellen Reichtum, die bemerkenswerten Errungenschaften wie wirtschaftlichen / ├Âkologischen / politischen Abgr├╝nde der vergangenen 500 Jahre. Die Revolution von 1804 schuf den ersten selbstst├Ąndigen afrikanischen Staat und leitete das Ende der Sklaverei in den Amerikas ein. Das hat der Westen ihnen nie verziehen, Ha├»ti verschwand vom Radar der Wahrnehmung, die reiche Geschichte dieser gebeutelten Nation verdr├Ąngt. Dieses Buch, eine Ann├Ąherung in 37 Kapitel zum Gestern, Heute und Morgen, entstand aus tiefer Dankbarkeit des Autors f├╝r die bemerkenswerte erfahrene Herzlichkeit durch Menschen aus Ha├»ti. M├Ęsi anpil. Dieser Titel ist der Gr├╝ne Zweig N R 270 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Gr├╝ne Kraft.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's BŘcherecke, Abteilung
 Haiti    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositńten