Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Algerien - Sahara

Algerien

Algerien
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.zebrastreifen.com Erg Issaouane - Erg Tiffernine - Erg Tihodaine - Afara Ebene - Tassili - Oued In Djerane - Tin Merzouga - Alidemma - Erg Admer - Grand Erg Oriental - Hassi Bel Guebbour - Gara Kanfoussa - Amguid - Teffedest - Tamanrasset - Hoggar Gebirge - Hirhafok - Serouenout - Illizi - Gräberpiste - Erg Issaouane
www.wuestenfuchs.com Algier: Jardin de Essai, Kasbah, Notre Dame - Tamanrassett - Djanet - Tassili
www.photoglobus.ch Ghardaia, Stadt der Mzabiten
www.abenteuerreisen-
klapproth.de
Mit dem Allrad-LKW durch die Sahara
www.revesetnature.com Gute Fotos, Beschreibung französisch: Tadrart - Monkhor - Alidemma - Tassili Hoggar - Pflanzen und Tiere
www.vogeley-
unlimitedactivities.de
Algerische Sahara - Hoggar (Ahaggar)
www.weltenblicke.de Fotogalerie
www.bummeln-um-die-welt.de Grand Erg Oriental - Franzosenforts - Hassi Messaoud - Geisterberg - Hoggergebirge - Assekrem - Tamanrasset- Schmugglerpiste - Djanet - Tassili - Ghadara





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Algerien Reiseführer - Kultur und Natur zwischen Mittelmeer und Sahara (Trescher-Reihe Reisen) - Birgit Agada
Algerien Reiseführer - Kultur und Natur zwischen Mittelmeer und Sahara (Trescher-Reihe Reisen)

Birgit Agada
Kultur und Natur zwischen Mittelmeer und Sahara"br> Broschiertes Buch"br>- - - Alle Regionen zwischen Algier und Tamanrasset auf 448 Seiten - Die wichtigsten Reiseinformationen im Überblick - Mehr als 200 Farbfotos - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte und Kultur - 21 Stadtpläne und Übersichtskarten - Ausführliche Reisetipps von A bis Z - - -"br> Algerien ist ein Land mit alter wechselvoller Geschichte, geprägt von den Einflüssen afrikanischer, orientalischer und mediterraner Kulturen, ein Schmelztiegel vieler Völker und Stämme. Die lange Mittelmeerküste mit Sandstränden und verträumten Buchten lädt zum Baden ein und lockt mit antiken Ausgrabungen. Oasenrundfahrten und die Schönheiten der Sahara beeindrucken jeden Besucher. Bei Expeditionen und Kameltrekking lernt man die Kultur der Tuareg kennen. "br> Dieser Reiseführer informiert über die Vergangenheit und die Gegenwart des Landes und gibt einen Einblick in die Gebräuche seiner Bewohner. Die ausführlichen Reiseinformationen führen den Urlauber zu Erholungsorten, den Historiker zu geschichtlich interessanten Plätzen, den Naturliebhaber und Wüstenfreund durch die Weite der Sahara. Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www. trescher-verlag. de
Im Herzen der Gewalt: Roman - Édouard Louis
Im Herzen der Gewalt: Roman

Édouard Louis
In seinem autobiographischen Roman ' Im Herzen der Gewalt' rekonstruiert der französische Bestsellerautor Édouard Louis die Geschehnisse einer dramatischen Nacht, die sein Leben für immer verändert. "br/>"br/> Auf der Pariser Place de la République begegnet Édouard in einer Dezembernacht einem jungen Mann. Eigentlich will er nach Hause, aber sie kommen ins Gespräch. Es ist schnell klar, es ist eine spontane Begegnung, Édouard nimmt ihn, Reda, einen Immigrantensohn mit Wurzeln in Algerien, mit in seine kleine Wohnung. Sie reden, sie lachen, aber was als zarter Flirt beginnt, schlägt um in eine Nacht, an deren Ende Reda Édouard mit einer Waffe bedrohen wird. "br/> Indem er von Kindheit, Begehren, Migration und Rassismus erzählt, macht Louis unsichtbare Formen der Gewalt sichtbar. Ein Roman, der wie schon ' Das Ende von Eddy' mitten ins Herz unserer Gegenwart zielt - politisch, mitreißend, hellwach.
Meine algerische Familie: Mit Fotografien von Bettina Flitner - Alice Schwarzer
Meine algerische Familie: Mit Fotografien von Bettina Flitner

Alice Schwarzer
Mit Fotografien von Bettina Flitner"br> Gebundenes Buch"br> Der Muezzin und die Kuckucksuhr. "br> Seit Jahrzehnten hat Alice Schwarzer eine enge und liebevolle Beziehung zu einer Familie in Algerien, die in ihrer Vielfalt und Lebendigkeit ein Abbild dieses nordafrikanischen Landes zwischen Tradition und Moderne ist, zwischen islamistischer Bedrohung und demokratischen Hoffnungen. Zuerst traf Alice Schwarzer 1989 Djamila, eine algerische Journalistin, die nach dem drohenden Wahlsieg der Islamisten und dem Bürgerkrieg in den 90er-Jahren wie viele andere um ihr Leben fürchten musste und für einige Jahre nach Deutschland emigrierte. "br> Djamilas Eltern und Großeltern, Brüder und Schwestern, Neffen und Nichten lernte Alice Schwarzer später in deren Heimat bei Neujahrsfeiern, Ferienbesuchen und Hochzeiten kennen und lieben. Diese Familie lässt Alice Schwarzer zusammen mit der Fotografin Bettina Flitner lebendig werden: die Generation der Alten, geprägt von der Kolonialzeit, dem Befreiungskrieg und den Jahren des Aufbruchs, die Generation, die die "schwarzen Jahre" des islamistischen Terrors und der politischen Repression durchlebte, und die jungen Leute von heute zwischen High Heels und Verschleierung, zwischen Instagram und spätsozialistischer Stagnation.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Algerien    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten