Volkach

im Maintal

Fotos und Informationen

Reiseberichte mit Bildern
Volkach - Gaibacher Tor im Krakenturm
 Würzburg: Am Main

 Würzburg: Altstadt

 Veitshöchheim, Zell am Main

 Volkach


Volkach liegt im Maintal an der Volkacher Mainschleife.
Der Main fließt hier in weitem Bogen um einen Berg herum,
auf dem die Vogelsburg zu früheren Zeiten den Schiffsverkehr kontrollierte.
Die Brücke führt nach Astheim auf der anderen Seite des Mains.
Volkach - Katholische Stadtkirche St. Bartholomäus
Volkacher Mainschleife An der Volkacher Mainschleife

Volkach - Gaibacher Tor im Krakenturm Die Stadt wird schon 889 erwähnt,
als sie aus fränkischem Königsbesitz
an das Kloster Fulda ging.

Im 13. Jahrhundert erhielt sie
die Stadtrechte und baute
eine Stadtmauer mit zwei Toren:
Das Untere Tor geht durch den
Gaibacher Torturm,
auch Krakenturm genannt,
das Obere, Schwarzacher
oder Sommeracher Tor
durch den Diebesturm.
Die Türme wurden im Jahr 1258 gebaut,
ihr heutiges Erscheinungsbild
bekamen sie 1579.

Eine Schautafel am Gaibacher Tor
zeigt eine Abbildung aus dem
500 Jahre alten Salbuch:
die Vereidigung des Torwächters
Hans Ruediger Burckart.
Der bewaffnete Torwart kontrollierte
alle Reisenden und versperrte
nachts die Stadttore.

Die historische Altstadt
steht unter Denkmalschutz.
Volkach - Gaibacher Tor im Krakenturm
Volkach - Schwarzacher oder Sommeracher Tor im Diebesturm Volkach - Vereidigung des Torwächters Hans Ruediger Burckart

Volkach - Weinlesefest auf dem Marktplatz Als wir Anfang Oktober
Volkach besuchten,
fand auf dem Marktplatz
das Volkacher Weinlesefest
statt. Dabei feiern die Winzer
mit einer Traubenfuhre die Ernte
der vergangenen Wochen.
Volkach - Weinlesefest auf dem Marktplatz

Marktbrunnen mit Statue der Maria Immaculata (Unbefleckte Heilige Maria)
Der Marktbrunnen trägt eine
Statue der Maria Immaculata
(Die unbefleckte Heilige Maria).
Historisches Rathaus Volkach
Das historische Rathaus
stammt aus dem Jahr 1544.
Volkach - Handwerkerhaus
Das Handwerkerhaus mit Fachwerk-Fassade
in der Unteren Spitalgasse

Volkach - Katholische Stadtkirche St. Bartholomäus Volkach - Katholische Stadtkirche St. Bartholomäus

Die katholische Stadtkirche
St. Bartholomäus
aus dem 15. Jahrhundert
Volkach - Katholische Stadtkirche St. Bartholomäus

Volkacher Altstadt Die Volkacher Altstadt
lädt zu einem Spaziergang ein.
Volkacher Altstadt

Wallfahrtskirche Maria im Weingarten bei Volkach Die Wallfahrtskirche
Maria im Weingarten

wurde im 14. und 15. Jahrhundert
erbaut. Sie enthält
eines der bedeutendsten Holzbildwerke
von Tilman Riemenschneider,
hergestellt um 1524.
Höckerschwan im Main






 Volkach
 Franken
 Bayern
 Deutsche Geschichte
   Volkach
 Franken
 Bayern
 Deutsche Geschichte



 Würzburg: Am Main

 Würzburg: Altstadt

 Veitshöchheim, Zell am Main

 Volkach


Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten