Die evangelische Versöhnungskirche in Zell am Main Die evangelische Versöhnungskirche in Zell am Main war ursprünglich die Klosterkirche von Unterzell. Sie stammt aus dem 11. Jahrhundert und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Zeitweise war sie sogar in Privatbesitz. 1967 kaufte sie die evangelische Kirche in sehr schlechtem Zustand für 10 000 DM. Daraufhin wurde sie renoviert und 1972 wieder eingeweiht.