Das Sinopienmuseum von Pisa Das Sinopienmuseum von Pisa

Sinopien sind Skizzen, die Freskenmaler vor den eigentlichen Fresken aufbrachten. Gefunden hat man sie vor allem im Camposanto. Sie sind mit rotbrauner, ockerartiger Naturfarbe aus Eisenoxid ausgeführt. Teilweise sind sie so kunstvoll, dass man sie getrennt abgetragen hat, um sie im Museo delle Sinopie auszustellen. Der Camposanto wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, deshalb hat man auch die Fresken so weit wie möglich abgenommen und restauriert. Im Innern war leider Fotografieren verboten.