Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Slowakei

Slowakische Republik

Slowakei
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.helary.de/privat/orte Bratislava - Komarno
www.spisskyhrad.sk/de.html Zipser Burg - (Spišský Hrad) - Dreveník
www.murzi-net.de Bratislava: Nationaltheater - Reduta - Altes Rathaus - Primacial Palais - Michaeler Tor - Burg...
www.travelty.de Hohe Tatra - Zips - Zipser Burg - Slowakisches Paradies - Dobschauer Eishöhle
home.arcor.de/jeansovi Slowakisches Paradies - Klettersteige - Male kysel - Stredne piecky - Sucha Biela - Velky kysel - Klastorska Roklina - Hornad Canyon - Tomasovsky vhylad - Dobsinska Eishöhle - Stausee Dedinky - Spisska Nova Ves - Poprad - Zipser Burg - Zipser Kapitel - Kezmarok - Levoca - Aragonitenhöhle - Krasna Horka





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Brandmal: Ein John Sinclair Roman (John Sinclair Romane, Band 1) - Mark Benecke
Brandmal: Ein John Sinclair Roman (John Sinclair Romane, Band 1)

Mark Benecke
2017] Broschur 19 cm Köln 462 Seiten [ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet zwei 830 Deutsche Literatur ]
Der größte Fall meines Vaters: Roman - Zdenka Becker
Der größte Fall meines Vaters: Roman

Zdenka Becker
Gebundenes Buch"br> Jede Woche besucht die Tochter ihren alten Vater, der zu Hause im Rollstuhl sitzt und in Erinnerungen an die Vergangenheit lebt - an seine Ehe mit einer schönen Kommunistin, an seine berufliche Laufbahn, die ihn vom einfachen Polizisten bis zum Polizeipräsidenten im Westen der Slowakei führte. Für seine Karriere entscheidend war ein spektakulärer Fall: Es gelang ihm, eine brutale Mörderin zu überführen, die ihren Mann enthauptet hatte. Jetzt, Jahrzehnte danach, wünscht sich der Vater, dass die Tochter ein Buch über seinen größten Fall schreiben soll . . . Obwohl sich diese anfangs zu wehren versucht, nimmt die Geschichte, die auch ihre eigene ist, sie mehr und mehr gefangen.
Die Hundeesser von Svinia - Karl-Markus Gauß
Die Hundeesser von Svinia

Karl-Markus Gauß
Europa ist in den Medien omnipräsent, sein kultureller Reichtum jenseits touristisch wohlfeil vermarktbarer Landesstereotypen bleibt dabei weit gehend unermessen. Wie lohnend es sein kann, sich auf dem alten Kontinent noch auf Entdeckungsfahrten zu begeben, zeigen die literarisch vielschichtigen Reisereportagen des renommierten Kulturpublizisten und Autors Karl-Markus Gauß. Nachdem er in "i> Die sterbenden Europäer"/i> den Spuren vom Verschwinden bedrohter Volksgruppen nachforschte, führt ihn sein Weg nun in die ostslowakischen Elendsquartiere der Roma, deren von Diskriminierung geprägte soziale Not nicht nur ein nationales, sondern ein europäisches Problem darstellt. "br> Sprachlich pointiert schildert Gauß die Eindrücke von den Stationen seiner Reise - Orte, die gemeinhin von Außenstehenden gemieden werden: von einer trostlosen Kaschemme in Tornal'a über die Wohnanlage Lunik I X am Rande von Kosice, wo die Roma, aus dem Stadtbild und dem Problembewusstsein verdrängt, ihr ghettoisiertes Dasein fristen, bis nach Svinia in der Nähe von Presov. Hintergrundwissen vermitteln eingeschobene Exkurse historischer und politisch analytischer Art sowie essayistische Reflexionen, etwa über die Unsichtbarkeit als das Wesentliche eines Slums, seine Ausklammerung aus der Wahrnehmung aller, die nicht in ihm wohnen. "br> Moralpredigten mit leichthin erhobenem Zeigefinger liegen Gauß dabei ebenso fern wie sozialromantische Verklärungen, wenn etwa die über Zinswucher betriebene Ausbeutung unter den Bewohnern von Lunik I X oder das Kastensystem der verschiedenen Romagruppen geschildert wird, auf dessen unterster Stufe die Degesi, die " Hundeesser", stehen. Gerade bei ihnen, im infernalischen Slum von Svinia, erlebt der Erzähler, von den Ärmsten der Armen wie ein Freund empfangen, die menschlich bewegendsten Momente. "br> Als spannende, literarisch hochwertige Synthese von forschender Beobachtung, kritischer Reflexion und fundiertem Wissen ist "i> Die Hundeesser von Svinia"/i> eine mit Sicherheit Gewinn bringende Lektüre für Leser, die sich wie manche vom Autor als immer wieder tröstlich erlebte Reisebekanntschaften "für die Welt und nicht für deren Inbesitznahme" interessieren. "i>-Mathis Zojer"/i>
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Slowakei    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten