Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Serbien

Serbien
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.milchladen.de Novi Sad an der Donau - Petrovaradin (Peterwardein) - Kalemegdan - Smederevo - Golubac - Manasija - Topola - Oplenac - Drinabrücke in Višegrad (Wischegrad) - Belgrad
hothaus.de/greg-tour Backa Topola - Kanjiza
www.stoevenbeld.net Belgrad
www.m-hesse.com Belgrad





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog - Christopher Clark
Die Schlafwandler: Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog

Christopher Clark
Wie Europa in den ersten Weltkrieg zog"br> Broschiertes Buch"br> Der Zusammenstoß der europäischen Großmächte im Ersten Weltkrieg kostete Millionen Menschenleben und veränderte die politische Landkarte entscheidend. Wie kam es zu dieser vier Jahre andauernden, weltumspannenden Katastrophe" Christopher Clark schildert die Vorgeschichte des Krieges als nicht gewolltes, auch vermeidbares Ergebnis einer dichten Folge von Ereignissen und Entscheidungen in einer durch vielfältige Beziehungen und Konflikte verflochtenen Welt. Und er stellt damit infrage, dass Deutschland die Hauptschuld am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trägt. "br> Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. "br>
Durch Mauern gehen: Autobiografie - Marina Abramovi?
Durch Mauern gehen: Autobiografie

Marina Abramovi?
Gebundenes Buch"br> Die Autobiografie - zum 70. Geburtstag am"br>30. November 2016"br> Sie hat die Grenzen der Kunst gesprengt: sich gepeitscht, mit einer Glasscherbe ein Pentagramm in den Bauch geritzt, ein Messer in die Finger gerammt. Sie ist 2500 Kilometer auf der Chinesischen Mauer gegangen, zwölf Jahre in einem umgebauten Citroën-Bus durch die Welt gefahren und hat ein Jahr bei den Aborigines in Australien gelebt. Spätestens seit " The Artist is Present" - ihrer berühmten Performance 2010 im New Yorker Museum of Modern Art - gilt Marina Abramovic in der ganzen Welt als Kultfigur. Robert Redford schwärmt für sie genauso wie Lady Gaga. Vom " Time Magazine" wurde sie zu den 100 wichtigsten Menschen des Jahres 2014 gewählt. "br> In ihren Memoiren blickt Abramovic zurück auf sieben Lebensjahrzehnte als charismatische Künstlerin und Grenzgängerin. Von ihrer strengen Kindheit im kommunistischen Jugoslawien, wo sie bei ihren der politischen Elite nahestehenden Eltern im Schatten Titos aufwuchs - bis hin zu ihren jüngsten Aktionen, bei denen sie die Seele von Millionen von Menschen mit der Kraft ihres Schweigens berührte. "br>
ADAC LänderKarte Kroatien, Bosnien und Herzegowina 1:750 000: Serbien, Montenegro, Albanien, Kosovo, Mazedonien, Slowenien - ADAC Kartografie
ADAC LänderKarte Kroatien, Bosnien und Herzegowina 1:750 000: Serbien, Montenegro, Albanien, Kosovo, Mazedonien, Slowenien

ADAC Kartografie
Achtung! Keine deutsche Version! Polnische Ausgabe.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Serbien    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten