Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Senegal - Dakar

Senegal

Senegal
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.zebrastreifen.com Djoudj Nationalpark - Yoff - Djiffère - Niokolo Koba
www.afrika-erleben.de Afrika per Rad
www.arrakeen.ch Fotos





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Mit Karamba in den Bundestag: Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament - Karamba Diaby
Mit Karamba in den Bundestag: Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament

Karamba Diaby
1. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/ Pappeinband Hamburg, Verlag Hoffmann und Campe, 2016. 222 (1) Seiten mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet und signiert. Karamba Diaby (* 27. November 1961 in Marsassoum, Senegal) ist ein deutscher Politiker ( S P D) und seit der Bundestagswahl 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist promovierter Chemiker und Geoökologe. Er sitzt als erster Schwarzer im Deutschen Bundestag. Mit einem Stipendium kam er in den Achtzigern vom Senegal in die D D R, und er promovierte über deutsche Schrebergärten. Die einzigartige Lebensgeschichte von Karamba Diaby widerlegt so manches Klischee. An seinem ersten Tag als Abgeordneter rief ihm die Kassiererin in der Bundestagskantine von weitem zu: Nein, Sie nicht! Aus Karamba Diabys Hautfarbe schloss sie wohl, er gehöre zum Putzpersonal. Und noch immer sprechen Leute auf der Straße lieber gleich mit seiner blonden, blauäugigen Assistentin, weil sie glauben, er verstehe sie nicht - selbst wenn er ihnen auf Deutsch antwortet und nicht etwa auf Mandingo. Mit Humor bringt Diaby Vorurteile ins Wanken und entlarvt etliche Formen dieses gar nicht so gemeinten Alltagsrassismus in Deutschland. Er erzählt von seinem Geburtsland, dem Senegal, vom Leben in der D D R und im Nachwendedeutschland. Und nicht zuletzt von seiner Vision einer offenen und zukunftsfähigen Gesellschaft.
Das goldene Rhinozeros: Afrika im Mittelalter - François-Xavier Fauvelle
Das goldene Rhinozeros: Afrika im Mittelalter

François-Xavier Fauvelle
Afrika im Mittelalter"br> Gebundenes Buch"br> Afrika im goldenen Zeitalter - das sind die verschollenen acht Jahrhunderte von den nubischen Königreichen bis zu jenem Tag im Jahr 1498, an dem die Karavelle von Vasco da Gama im Indischen Ozean auftaucht und die Kolonisation durch die Europäer beginnt. François-Xavier Fauvelle nimmt uns in seinem wunderbar geschriebenen Buch mit auf eine außergewöhnliche Reise durch das historische Afrika und zeigt uns seine zu Unrecht vergessenen Schätze. "br> Dürers Rhinozeros kennt jeder. Aber das goldene Rhinozeros von Mapungubwe" In 34 Kapiteln führt dieses Buch durch die faszinierende Geschichte Afrikas vor der Ankunft der Weißen - ein Thema, über das es bezeichnenderweise bis vor kurzem nicht ein einziges Buch in deutscher Sprache gab. Wer sich mit François-Xavier Fauvelle auf seine Spritztour durch das afrikanische " Mittelalter" einlässt, der wird jedoch reich belohnt. Von Ostafrika und Nubien, der Zentralsahara und Marokko, Äthiopien, Mali und dem Senegal bis nach Madagaskar und ans Horn von Afrika geht die Reise durch eine unbekannte Welt der versunkenen Wüstenreiche und Stammesherrschaften, auf der es viel zu entdecken gibt: das reiche Erbe eines bis heute unterschätzten Kontinents.
Reise Know-How Sahel-Länder Westafrika (Mauretanien, Mali, Niger, Burkina Faso, Senegal, Gambia): Reiseführer für individuelles Entdecken - Gerhard Göttler
Reise Know-How Sahel-Länder Westafrika (Mauretanien, Mali, Niger, Burkina Faso, Senegal, Gambia): Reiseführer für individuelles Entdecken

Gerhard Göttler
Reiseführer für individuelles Entdecken"br> Broschiertes Buch"br> Dieser Reiseführer ist das optimale Handbuch, um Mauretanien, Mali, Niger, Burkina Faso, Senegal und Gambia individuell zu entdecken und zu erleben. Er bietet für jedes der sechs Länder eine sorgfältige Beschreibung von sehenswerten Städten, Landschaften, Nationalparks und Routen, sowie zu kulturellen und architektonischen Höhepunkten. Tipps für Unterkünfte und kulinarische Empfehlungen werden dem Reisenden ebenso an die Hand gegeben wie Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln in den jeweiligen Ländern. In über 40 interessanten Exkursen werden wichtige Hintergrundinformationen zu den Bewohnern Westafrikas und deren Traditionen gegeben, ausführliche Kapitel befassen sich mit Landeskunde, Kultur, Religion, Geschichte und Politik. "br>+++"br> Mit 40 Stadtpläne und Karten, Glossar und G P S-Daten zur besseren Orientierung. "br>+++"br> R E I S E K N O W-H O W - Reiseführer für individuelle Reisen
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Senegal    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten