Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Namibia

Namibia
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.namibia-photo-safari.de Windhoek - Waterberg - Etosha - Vingerclip - Versteinerter Wald - Cape Cross - Swakopmund - Sossusvlei - Hardap - Fish River Canyon
www.namibia2003.de Windhoek - Köcherbaumwald - Lüderitz - Sossusvlei - Swakopmund - Khorixas - Etosha Nationalpark - Waterberg
www.wydera.de/urlaub Windhoek - Köcherbaumwald - Keetmanshoop - Grünau - Ai-Ais - Fish River Canyon - Hobas - Lüderitz - Kolmanskop - Aus - Schloss Duwisib - Sesriem Canyon - Namibwüste - Sossusvlei - Namib Naukluft Park - Walvis Bay - Swakopmund - Cape Cross - Hentjes Bay - Etosha Nationalpark (Okaukuejo, Halali, Namutoni) - Damaraland: Versteinerter Wald - Khorixas - Twyfelfontein - Ugab-Terrassen - Vingerklip - Outjo
namibia.guido-haeger.de Oanob Lake - Sesriem - Sossusvlei - Walvis Bay - Skeleton Coast - Cape Cross - Palmwag - Epupa Falls - Otjitotongwe - Okaukuejo - Halali - Düsternbrook
bilder.hertzer.net Silversand - Potjie Restcamp - Etosha Nationalpark - Khorixas - Swakopmund - Walvis Bay - Namib Naukluft Park - Keetmanshoop Köcherbaumwald
www.klaus-buskohl.de/
botswana.htm
Windhuk - Waterberg - Skeleton Coast
www.ankimo.net Windhoek - Walvis Bay - Soussosvlei - Cape Cross - Brandberg - Erongo Gebirge - Etosha Nationalpark - Okanjima
www.malwiederraus.de Windhoek - Kalahari - Köcherbaumwald - Giants Playground - Fish River Canyon - Lüderitz mit Segeltour - Tirasberge - Helmeringhausen - Schloß Duwisib - Sossusvlei - Namib-Wüste - Swakopmund - Damaraland - Petrified Forest - Twyfelfontein - Khorixas - Outjo - Etosha - Park - Lake Otjikoto
www.bushland.de Zebras, Gnus, Elefanten, Oryx, Impalas, Rhinos im Etosha Park, Skeleton Coast (englisch)
www.saga-photography.de Sossusvlei - Dead Vlei - Spitzkoppe - Etosha - Köcherbaumwald - Lüderitz - Namib - Namib Rand - Twyfelfontein - Erongo
www.fotosteindorf.de Foto-Impressionen
www.bp-reiseberichte.de Fotos von Landschaft, Menschen und Tieren
www.zeilinger.sein.at/
trips/za3/
Fish River Canyon (Visrivier-Canyon) - Lüderitz - Namaqualand
www.thomasrichter.de Caprivi - Etosha - Epupa Falls - Damaraland - Skelettküste - Windhoek
www.vera-rolf-hehnen.de Windhoek - Seeheim - Namtip - Sossusvlei - Swakopmund
www.namibiaseiten.de Keetmannshoop - Lüderitz - Farm Namtib - Sossusvlei - Swakopmund - Spitzkoppe - Vingerklipp - Etosha-Nationalpark - Windhoek
www.antje-heiermann.de Fish River Canyon - Ai-Ais - Hobas - Keetmanshoop - Quivertree Forrest - Kalahari - Sesriem Canyon - Sossusvlei - Deadvlei - Dune 45 - Swakopmund - Cape Cross - Skelett-Küste - Damaraland - Palmwag - Versteinerter Wald - Etosha-Pfanne - Otjikoto - Outjo - Otjiwarongo - Waterberg-Plateau - Okahandja - Windhoek
www.afripix.de Fotos und Informationen
www.roland-mueller-reiseberichte.de Fotos und Informationen
www.fotofeeling.com Kaokoveld - Epupa - Ruacana - Etosha National Park - Fishriver Canyon - Tirasberge - Sossusvlei - Death Vlei - Köcherbaumwald - Diamantensperrgebiet - Lüderitz - Namib
www.c-kemp.de/
urlaub/nam.htm
Fotos und Informationen
www.flugfieber.com/
namibia_1.html
Namibia - Windhoek - Fischriver Canyon - Lüderitz - Swakopmund - Etosha Nationalpark
www.zebrastreifen.com Fotos und Informationen
www.suka.de Fotos und Informationen
www.levins-in-sehma.de/
reisen/namibia/
namibiaindex.html
Reisebericht mit Fotos
www.top-wetter.de/
reisefotografie/
namibia/namibia.htm
Fotos und Informationen
reiseberichte.frais.at Fotos und Informationen
www.fh-jena.de/
~thonfeld/Gallery5.html
Fotos
www.call-n-deal.de/reisen Namib Wüste - Sossusvlei-Becken - Etosha National Park - Okavango
www.schlingels.de Windhoek - Kalahari - Fish River Canyon - Kolmanskop - Lüderitz - Aus - Sossusvlei - Namib Naukluft Park - Swakopmund -Twyfelfontein
www.leiv.eu Windhoek - Sossusvlei - Lüderitz - Kolmannskuppe (Kolmanskop) - Keetmanshoop - Fish River Canyon
www.mlaunspach.de Windhoek - Okahanda-Region - Etosha-Nationalpark - Damaraland - Swakopmund - Namib-Naukluft-Park - Sossusvlei - Maltahöhe - Kolmannskop - Lüderitz - Fish-River-Canyon - Kalahari
www.derfreed.de Fish River Canyon - Tirasberge - Namib Wüste - Swakopmund - Damaraland - Etosha - Windhoek - Köcherbäume
www.puetztours.de Windhoek - Kolmanskuppe - Elisabethbucht - Helmeringhausen - Walvisbay - Swakopmund - Etosha Pfanne
www.photo-empire.de Windhoek - Brandberg - Erongo-Gebirge - Swakopmund - Namib-Naukluft-Park - Etosha-NP
www.die-rucksackreisenden.de Köcherbaumwald - Fish River Canyon - Kolmannskuppe - Sossusvlei - Namib Naukluft - Blutkuppe - Swakopmund - Erongo Gebirge - Epupa Fälle - Etoscha Nationalpark - Waterberg N.P.
www.freudenthal.biz Etosha - Windhoek - Sossusvlei - Kalahari - Fish River Canyon - Swakopmund - Cape Cross - Tewyfelfontein
www.reisechronik.de Namib - Swakopmund - Windhoek - Wolwedans - Sussosvlei
www.tobias-seiderer.de Caprivizipfel - Damaraland - Etosha Nationalpark - Gariganus - Kaokoland - Namib - Swakopmund
www.davidkoester.de Kalahari - Etosha Nationalpark - Namib Naukluft - Sossusvlei - Dead Vlei - Fish River Canyon - Brandberg - Skelettküste - Damaraland - Cape Cross - Twyfelfontein - Himba - Herero - Kolmanskop - Windhoek - Lüderitz - Outjo - Swakopmund - Geparden - Elefanten - Zebras - Schakale - Giraffen - Antilopen
horsthaertel.magix.net Windhoek - Fish River Canyon - Lüderitz - Sossusvlei - Namib Desert - Swakopmund - Etosha NP - Waterberg
www.andre-f.net Windhoek - Etosha Nationalpark - Swakopmund - Sossusvlei - Sesriem & Fish River Canyon - Mamib - Kalahari - Kgalagadi Transfrontier Nationalpark
www.gautinger-weltenbummler.de Windhoek - Kalahari - Fischflusscanyon - Sossusvlei - Walfischbucht - Swakopmund - Damaraland - Etosha Nationalpark





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Namibia (Reiseführer) - Friedrich Köthe
Namibia (Reiseführer)

Friedrich Köthe
Broschiertes Buch"br> Das optimale Handbuch für individuelles Reisen in allen Regionen Namibias - auch abseits der Hauptreiserouten. Die Highlights wie z. B. Windhoek, Etosha National Park, Fish River Canyon, Lüderitz, Swakopmund und die berühmten Sossusvlei-Dünen werden ausführlich beschrieben. Ausflüge führen zu den Victoria Falls, ins Okavango-Delta und in den südafrikanischen Kgalagadi Transfrontier Nationalpark. Aber auch die unbekannteren Gebiete und Landschaften lohnen einen Besuch. ++++ Aus dem Inhalt des Namibia-Reiseführers: + Sorgfältige Beschreibung der sehenswerten Orte, der Tier- und Nationalparks. + 32 Touren durch Namibia und in die Nachbarländer, mit Routentabellen samt Kilometrierung, Sehenswertem, Übernachtungsmöglichkeiten, Versorgungspunkten und G P S-Daten. + Über 650 Hotels und andere Unterkünfte, mit Internet-Kontakten und Lageangaben. + Zahlreiche informative und unterhaltsame Exkurse zu Geschichte, Hintergründen und Menschen. + Tipps und Adressen für Aktivitäten: Ballonfahren, Fallschirmspringen, Quadbike-Fahren, Reiten, Wandern, Fly-in-Safaris, Angelausflüge, Kajaktouren. + Mehr als 55 Stadtpläne und Karten. ++++ Ausstattung: 672 Seiten, komplett in Farbe, mehr als 55 Stadtpläne und Karten, über 270 Fotos und Abbildungen, ausführliches Register, Kartenverweise und Griffmarken, mehr als 650 Unterkunftsadressen, zahllose G P S-Daten, strapazierfähige P U R-Bindung.
Namibia - Reiseführer von Iwanowski: Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte und Karten-Download (Reisehandbuch) - Michael Iwanowski
Namibia - Reiseführer von Iwanowski: Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte und Karten-Download (Reisehandbuch)

Michael Iwanowski
Individualreiseführer mit Extra-Reisekarte und Karten-Download"br> Broschiertes Buch"br> Namibia - das bedeutet Natur pur und Safari-Erlebnisse der Extraklasse! Vor allem sind Namibia-Reisende Individualisten, egal ob sie als Selbstfahrer oder in einer Gruppe unterwegs sind. Michael Iwanowski, der Namibia-Pionier unter den deutschen Reiseführer-Autoren, fordert die Leser seines neuen Reisehandbuchs zum " Selbst sehen - selbst urteilen" auf: Für Selbstfahrer erklärt er alles Nötige für eine individuelle Reise und gibt zahlreiche miteinander kombinierbare Routenvorschläge. Grenzüberschreitende Touren nach Botswana oder durch den Caprivi-Streifen sowie Abstecher nach Südafrika sind problemlos möglich. Er berichtet über sämtliche Unterkünfte wie international geprägte Hotels in Windhoek und Swakopmund, der Schwerpunkt liegt aber auf persönlich geführten Gästefarmen, hervorragenden Safari-Lodges, preiswerten Rondavels und exklusiven Safari-Anlagen in Naturschutzgebieten. "br> Ausführliche Hintergrundinformationen zu Land und Leuten, Geschichte, Politik, Ökologie und vor allem zur Tierwelt runden diesen 612 Seiten starken Reiseführer ab, der nun in der 29. , aktualisierten Auflage mit kostenlosem Karten-Download und Reisekarte erscheint. "br>- 29. Auflage seit 1983: der topakuelle Bestseller mit Karten-Download!"br>- 612 Seiten voller Insider-Infos vom Namibia-Pionier Michael Iwanowski"br>- Immer beliebteres Reiseziel mit verbesserten Fluganbindungen und sehr günstigen Wechselkurses
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Namibia: mit Extra-Reisekarte - Dieter Losskarn
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Namibia: mit Extra-Reisekarte

Dieter Losskarn
mit Extra-Reisekarte"br> Broschiertes Buch"br> Für das Du Mont Reise-Handbuch Namibia war Autor Dieter Losskarn wieder intensiv vor Ort unterwegs. Namibia ist flächenmä ßig mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur gut 2 Mio. Einwohner - daran lässt sich ermessen, welchen Stellenwert die Natur in diesem Land einnimmt. Hohe Berge, endlose Dünenlandschaften, einsame Sandstrände und weite Savannen prägen Namibia, das sich am besten in einem gemieteten Geländewagen erfahren lässt. "br> Alle sehenswerten Regionen und Städte werden ausführlich beschrieben: die Hauptstadt Windhoek ebenso wie die Düsternbrook Guest Farm nahebei, der Fish River Canyon, tiefste Schlucht Afrikas, der Köcherbaumwald bei Keetmanshoop oder die Geisterstadt Kolmanskop, die Namibwüste mit den roten Dünenriesen von Sossusvlei oder der versandenden Vogel- Lagune Sandwich Harbour, die Skelettküste und das Damaraland mit der Robbenkolonie im Cape Cross Seal Reserve oder den Felsmalereien von Twyfelfontein, das Waterberg-Plateau und der tierreiche Etosha- Nationalpark, das Kaokoland mit den letzen noch ursprünglich lebenden Nomaden Afrikas, den Himba, und den Wüstenelefanten sowie die Ausflüge über die Grenze nach Botswana und Sambia zu den Victoria Falls und ins Okavango-Delta. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite " Auf einen Blick" die interessantesten Natur- und Kulturerlebnisse, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Dieter Losskarn ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Skeleton Coast Park oder die Naukluft-Berge. 2015 wurde der Khomas Hochland Hiking Trail neu eröffnet, im Buch ist er ausführlich beschrieben. Viel Wissenswertes über Namibia, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten. . .
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Namibia    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten