Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Iran - Isfahan

Iran (Persien)

Iran
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.uni-graz.at/
franz.koelbl
Teheran - Shiraz - Bam - Shiraz - Persepolis - Isfahan - Yazd - Kerman - Mashad - Susa
www.gmmb.de Teheran - Isfahan - Qom - Persepolis (Pasargade) - Shiraz - Firuzabad - Zagros-Gebirge - Bam - Kerman - Wüste Lut - Mashad - Tus - Gonbad-e Qabus - Babolsar - Damavand - Aschurah
www.hpgrumpe.de Teheran - Ahwas - Schiras - Persepolis - Yazd - Isfahan - Mas'ule - Täbriz - Maraghe - Hamadan - Kermanshah - Saveh - Qom
www.esgibtkeinesackgassen.de Teheran - Esfahan - Shiraz - Elbruz-Gebirge
www.m-hesse.com Teheran - Tabriz - Esfahan - Shiraz - Qeshm - Bandar e Abbas





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Reise Know-How Reiseführer Iran - Ludwig Paul
Reise Know-How Reiseführer Iran

Ludwig Paul
Broschiertes Buch"br> Der Iran-Reiseführer von Reise Know-How - umfassend, engagiert und aktuell:"br> Die beiden Autoren, Hartmut Niemann und Ludwig Paul, sind ausgewiesene Experten und dem Iran seit vielen Jahren verbunden. Folgen Sie ihnen zu den herausragenden Stätten persischer Kultur, zum vielleicht schönsten Platz der Welt in Isfahan oder in die Berge des Alborz. Entdecken Sie, warum iranische Gärten das Paradies auf Erden sind und was Goethe an dem Dichter Hafis faszinierte. Finden Sie gemütliche Teehäuser und Hostels, lernen Sie iranische Gastfreundschaft kennen und staunen Sie über die Vielfalt dieses einzigartigen Reiselandes - weit abseits des Bildes, das die Nachrichten vermitteln. "br> Wer den Iran individuell bereisen und entdecken möchte, findet in diesem aktuellen Reiseführer zahlreiche Anregungen und alle wichtigen Informationen - zur Vorbereitung und unterwegs. Karten mit Seitenverweisen, farbige Kapitelmarkierungen und ein ausführliches Register ermöglichen eine schnelle Orientierung. "br> Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten - Charlotte Wiedemann
Der neue Iran: Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten

Charlotte Wiedemann
Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten"br> Gebundenes Buch"br> Wussten Sie, dass in Iran . . . mehr Frauen als Männer studieren" Und dass nur jeder Zweite Persisch zur Muttersprache hat""br> Iran ist trotz autoritärer Regierung in jüngerer Zeit zu einem modernen, dynamischen, weltoffenen Land geworden - viel weniger religiös, dafür pragmatischer und weiblicher als nach der Revolution von 1979. Diesem "neuen Iran"" widmet Charlotte Wiedemann ihr großes Gesellschaftsportrait: von der großstädtischen Theaterszene zum schiitischen Volksislam, von der kurdischen Sufi-Zeremonie zum Sabbat in einer jüdischen Familie. Ein Alltag, in dem massenhaft gegen die Regeln des Regimes verstoßen wird; eine Zivilgesellschaft, die religiöse Ethik neu bestimmt. "br> Zugleich analysiert die Autorin das Weltbild der Iraner, ihren obsessiven Nationalstolz, die Iran eigene Mischung aus Hochmut und Komplexen und seine im Westen oft unverstandenen Ängste.
Mögen deine Augen leuchten: Meine Reise durch den Iran - Bita Schafi-Neya
Mögen deine Augen leuchten: Meine Reise durch den Iran

Bita Schafi-Neya
Meine Reise durch den Iran"br> Gebundenes Buch"br> Ein Land mit Repressionen, hoher Arbeitslosigkeit und Kontrollen durch Sittenwächter einerseits, erwachender Lebenslust und einem relativ gut funktionierenden Alltag andererseits. "br> Mindestens einmal im Jahr fährt Bita Schafi-Neya in ihre "zweite Heimat". Sie besitzt sowohl die deutsche als auch die iranische Staatsbürgerschaft und hat im vergangenen Jahr vier Monate im Iran verbracht. Während ihrer Aufenthalte hat sie sich ein Bild vom heutigen Iran gemacht. Selten wird in den Medien positiv über den Iran berichtet: Es geht um Begriffe wie Atomkonflikt, totalitäres Regime, fundamentalistischer Mullahstaat, Israelkonflikt. In ihrem Buch macht"br>die Autorin deutlich, dass Iran anders ist: Sie ist zwischen beiden Kulturen aufgewachsen und erzählt von der Gastfreundschaft der Iraner, von Persisch Neujahr und Haft-Sin, von Tarouf - iranischen Höflichkeitsfloskeln - und von ihren Touren durch glitzernde Salzwüsten und blühende Gärten. Und sie gewährt uns Einblicke in das Privatleben junger Iraner. Sie war zu Gast auf einer illegalen Geburtstagsparty und hat einen der größten Schönheitssalons"br>von Teheran besucht. Während die Mullahs versuchen, das Land zu regieren, nehmen die Jugendlichen sich ihre Freiheit. Sie surfen im Internet, verliebte Pärchen schlendern Hand in"br> Hand durch die Parks und die Frauen sind - trotz Kopftuchzwang - selbstbewusster denn je. Auch auf die jüngere Geschichte des Irans, den Kurs des neuen Präsidenten Rohani, die Einigung in der Atompolitik und die aktuellen Terroranschläge wirft diese Reportage ein neues Licht.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Iran    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten