Mödlareuth - Obere Mühle

Mödlareuth - Obere Mühle 1952  1952
Mödlareuth - Mauerrest der Oberen Mühle 1976  1976
Geteiltes Dorf Mödlareuth - Abriss der Oberen Mühle
1. Bild: 
2. Bild: 
Geteiltes Dorf Mödlareuth (Klein-Berlin)
Die Bewohner der Oberen Mühle konnten sich am 5. Juni 1952 in letzter Minute durch einen Sprung aus den Fenstern vor der Deportierung retten. Am 3. Oktober 1961 gab es eine zweite große Zwangsumsiedlung. Insgesamt waren 12.000 Menschen von den Zwangsumsiedlungen betroffen. Grenznahe Gebäude wie auch hier die Obere Mühle wurden abgebrochen. Andernorts ganze Dörfer und in Berlin ganze Straßenzüge.


Zurück
3. Bild:
Ausschnitt eines Fotos im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth