Friedrich III. von der Pfalz (Friedrich der Fromme) Diese Statue am Friedrichsbau im Heidelberger Schloss zeigt Friedrich III. von der Pfalz (Friedrich der Fromme).

Er wurde 1515 in Simmern geboren und starb 1576 in Heidelberg. Der Pfalzgraf von Simmern-Sponheim und Pfalzgraf-Kurfürst von der Pfalz stammte aus der Wittelsbacher-Familie und sein Grab befindet sich in der Heiliggeistkirche in Heidelberg. Er war ein eifriger Verfechter des Protestantismus Martin Luthers. Im Streit zwischen Lutheranern und Reformierten schloss er sich allerdings letzteren an, die den Lehren von Ulrich Zwingli und Johannes Calvin folgten und woraus schließlich der Calvinismus (Kalvinismus) und die Reformierten Kirchen wie die Presbyterianer entstanden. Den 1563 herausgegebenen Heidelberger Katechismus hat er maßgeblich mitgestaltet.


Foto: Erwin Purucker



zurück