Alte Aula der Heidelberger Universität
zurück Die Ausstattung der Alten Aula der Heidelberger Universität
stammt aus dem Jahr 1886.
Das obere Bild zeigt den Einzug der Pallas Athene, der Göttin der Weisheit, in Heidelberg. Damit soll natürlich die Gründung der Universität unter Ruprecht I. gemeint sein. Die Büste in der Mitte stellt Großherzog Friedrich von Baden dar. Angefertigt wurde sie von Friedrich Moest. Beiderseits daneben Portraits der Namensgeber der Ruprecht-Karls-Universität (lateinisch Ruperto-Carola): Links der Gründer Kurfürst Ruprecht I. und rechts ihr Förderer Markgraf Karl Friedrich von Baden.
Foto: Erwin Purucker