Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Georgien

Grusinien

Georgien
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.luethi-hasli.ch/thl Tbilisi (Tiflis) - Schwarzes Meer - Ratscha - Kaukasus - Höhlenkloster Dawit Gareja - Laghodechi-Nationalpark - Kaspek
www.m-hesse.com Tiflis - Mzkheta - Gori - Batumi - Kazbegi
www.call-n-deal.de/reisen Tbilisi - Mzcheta - Kachetien (Das goldene Vlies und die Argonauten)





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
AUF DEM BALKON EUROPAS: Fotografien aus Georgien - Gerald Hänel
AUF DEM BALKON EUROPAS: Fotografien aus Georgien

Gerald Hänel
Fotografien aus Georgien"br> Gebundenes Buch"br> Zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus gelegen, bietet Georgien - der " Balkon Europas" - einen überraschenden Reichtum an Geschichte, Kultur, Natur und kulinarischen Genüssen. Heute drängt die ehemals reichste Sowjetrepublik in Richtung Europa. Während vormals bedeutende Industriestandorte verfallen, wird andernorts an der Zukunft gebaut. Historische Zentren werden aufgepäppelt und futuristische Neubauten aus dem Boden gestampft: ein Kontrast zur augenfälligen Armut auf dem Land. In einer klaren, eigenständigen Bildsprache erzählen Gerald Hänels Fotografien Geschichten und zeigen die unterschiedlichen Facetten des Landes zwischen Okzident und Orient.
Das achte Leben (Für Brilka): Roman - Nino Haratischwili
Das achte Leben (Für Brilka): Roman

Nino Haratischwili
Broschiertes Buch"br>" Ein Solitär in der deutschen Gegenwartsliteratur. " Deutschlandfunk"br> Dieser Roman ist über die Literaturwelt gekommen wie ein Naturereignis: ein wuchtiges Familienepos, das am Beispiel von sechs Generationen außergewöhnlicher Frauen das ganze pralle 20. Jahrhundert mit all seinen Umbrüchen und Dramen, Katastrophen und Wundern erzählt. Vom Georgien am Vorabend des Ersten Weltkriegs bis ins Deutschland zu Anfang des neuen Millenniums spannt Nino Haratischwili den Bogen. Alles beginnt mit Stasia, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten. Mit ihrer Geburt setzt die Geschichte ein, die fortan wie ein gewaltiger Strom mit unzähligen Nebenarmen und Verwirbelungen durch Europa zieht und den Leser bis zur letzten Seite in ihrem Sog gefangen hält. "br> Ein unvergessliches, überwältigendes Leseerlebnis.
Das achte Leben (Für Brilka) - Nino Haratischwili
Das achte Leben (Für Brilka)

Nino Haratischwili
Haratischwili, Nino: Das achte Leben (für Brilka), Roman, Frankfurt/ Main, Frankfurter Verlagsanstalt 2014, 1280 S. , O Pbd. m. O U. , sehr gut erhalten 2. Auflage, Hs. signiert: Für . . . mit allerbesten Wünschen, Nino
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Georgien    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten