Barock-Basilika und Wallfahrtskirche Zur heiligen Dreifaltigkeit in Gößweinstein Die Barock-Basilika und Wallfahrtskirche Zur heiligen Dreifaltigkeit in Gößweinstein wurde 1730–1739 von Balthasar Neumann geplant und unter seiner Leitung gebaut. Den Auftrag gab der Fürstbischof Friedrich Carl von Schönborn. 1948 wurde sie päpstliche Basilica minor.