Fotos aus aller Welt - Reiseberichte mit Bildern

Eritrea

Eritrea
Reiseberichte mit Fotos - Informationen und Bilder
www.erey.50megs.com Viele Fotos (englische Beschreibung)
www.fortunecity.com/
victorian/bacon/313
Ausführliche Beschreibung historischer Stätten (wenig Fotos)





Vielleicht könnte ich Sie für einige Artikel aus meiner  Abteilung "Reisen und Abenteuer" interessieren?
Eritrea - der zweite Blick - Hans-Ulrich Stauffer
Eritrea - der zweite Blick

Hans-Ulrich Stauffer
Broschiertes Buch"br> Ein Vierteljahrhundert nach der Unabhängigkeit steckt Eritrea in einer Krise. Zehntausende junge Menschen verlassen das Land, dem Regime"br>werden Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen, periodisch kommt es zu Scharmützeln mit Äthiopien. "br> Was steckt dahinter" Hans-Ulrich Stauffer kennt Eritrea noch aus der Zeit des Unabhängigkeitskriegs. Die beunruhigenden Entwicklungen"br>haben ihn dazu bewegt, sich vor Ort erneut einen Eindruck zu verschaffen. Mehrfach war Hans-Ulrich Stauffer in den letzten Jahren"br>in Eritrea. Über hundert Gespräche hat er geführt, Hintergründe recherchiert. "br> In seinem Buch geht er auf die wechselvolle Geschichte des Landes ein, den dreißigjährigen Befreiungskampf und die goldenen Jahre nach"br>der Unabhängigkeit. Er schildert die Auswirkungen des erneuten Kriegs von 1998/2000 und der Weigerung Äthiopiens, das Schiedsurteil"br>des Internationalen Gerichtshofs zu akzeptieren. Er zeigt, wie die Jahre von "no war - no peace" zu einer innenpolitischen Lähmung und"br>internationalen Isolation geführt haben. "br> Gelingt dem Land der Schritt aus der Kälte" Welches sind die Schwierigkeiten, welches die Chancen" Erstmals liegt eine aktuelle Aufarbeitung der jüngsten Geschichte des Landes vor.
Deutsch-Tigrinisches Wörterbuch: Bearbeitet von Freweyni Habtemariam, Mussie Tesfagiyorgis,Tedros Hagos und Tesfay Tewolde Yohannes - Zemicael Tecle
Deutsch-Tigrinisches Wörterbuch: Bearbeitet von Freweyni Habtemariam, Mussie Tesfagiyorgis,Tedros Hagos und Tesfay Tewolde Yohannes

Zemicael Tecle
Bearbeitet von Freweyni Habtemariam, Mussie Tesfagiyorgis, Tedros Hagos und Tesfay Tewolde Yohannes"br> Broschiertes Buch"br> Das Tigrinya ( T_gr_ñña) gehört zu den ethiosemitischen Sprachen und wird von ca. sieben Millionen Menschen in Äthiopien und Eritrea gesprochen; durch Migrationsströme ist das Tigrinya auch nach Westeuropa gelangt. Bisher gab es jedoch kein brauchbares Wörterbuch, das Schülern und Studierenden die Integration hätte erleichtern können. Das Deutsch-Tigrinische Wörterbuch von Zemicael Tecle u. a. füllt diese Lücke für den deutschsprachigen Kulturraum und gibt gleichzeitig dem deutschen Muttersprachler ein Grundlagenwerk an die Hand. "br> Das Wörterbuch nimmt mit seinen über 16. 000 Einträgen die gängigen deutschen Begriffe inklusive ihrer wichtigsten Bedeutungsfelder auf. Den in alphabetischer Reihenfolge angeordneten deutschen Wörtern inklusive zugehöriger grammatischer Kategorie (z. B. Substantiv, Verb, Adjektiv oder Konjunktion) folgt die tigrinische Entsprechung in fidäl und in Umschrift, häufig ergänzt durch Bedeutungsvarianten und Beispielphrasen. Ebenso aufgenommen sind auch Fremdwörter wie " Chauffeur", " Chaussee", " Journal" oder " Ouvertüre", die zum Gemeingut deutscher Sprache zählen. Eine Abkürzungsliste und eine Literaturliste zur tigrinischen Lexikographie runden den Band ab. Als Pionierwerk setzt das Wörterbuch allerdings keinen Schlussstrich unter die deutsch-tigrinische Lexikographie, sondern fordert bewusst zu weiterer Bearbeitung und Korrektur auf.
Wüstenlied - Senait G. Mehari
Wüstenlied

Senait G. Mehari
Über 400. 000 Leser von Feuerherz hat Senait Meharis Schicksal bewegt: Ihre Mutter setzte das Baby in einem Koffer aus, ihr Vater gab sie in eine Rebellenarmee. Durch Flucht und Vertreibung ihrer Wurzeln beraubt, kennt Senait weder den genauen Ort ihrer Geburt noch ahnt sie, dass sie einen älteren Bruder hat. Wüstenlied erzählt die berührende Geschichte ihrer Rückkehr nach Afrika, in das Land ihrer Kindheit. Es ist die Geschichte einer Suche. Nach ihrer Familie. Nach ihrer Heimat. Nach ihrem Leben.
Weiteres interessantes Infomaterial in Erwin's Bücherecke, Abteilung
 Eritrea    Reiseberichte, Abenteuer    Reportagen aus aller Welt
    Outdoor, Survival    Wandern    Reise-Fotografie



Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten