Cheb - Egerer Burg - Burgkapelle (Doppelkapelle)
zurück Cheb - Egerer Burg - Burgkapelle:
Die 1188 errichtete zweistöckige Doppelkapelle St. Erhard in der Burganlage. Das Erdgeschoss besteht aus romanischem Kreuzgewölbe auf Granitsäulen und war für die Dienerschaft bestimmt. Das frühgotische Obergeschoss dagegen enthält Marmorsäulen und war für den Adel reserviert, der es über einen gesonderten Eingang vom danebenliegenden Palas betreten konnte.
Foto: Erwin Purucker